"Les Misérables", Tecklenburg (Das Kult-Musical ENDLICH wieder in Deutschland)

Ein absolutes Musical-MUSS in der Open-Air-Saison 2018: Endlich ist das weltberühmte "Les Misérables" wieder in Deutschland zu sehen. Wir haben uns das Musical nach dem Roman von Vitor Hugo bei den Freilichtspielen Tecklenburg angeschaut und sind begeistert! Tolles Bühnenbild, tolle Inszenierung, tolle Cast (Patrick Stanke, Milica Jovanovic, Kevin Tarte, David Jakobs...)!!! Warum es trotzdem etwas Punktabzug gibt, seht ihr in unserer Kritik.

Niki. volki Niki. volki / 14.08.2018 08:10
Die Cast unvergesslichen! Das Bühnenbild der Wahnsinn! Das Orchester klasse! Meine Abzüge decken sich mit euren. Es ist ein kleines wenig langatmig und ich habe im 1. Act etwas Dialoge vermisst. (habe das Stück zum aller ersten Mal gesehen) Der 2. Act hatte echt Power fand ich (der 2. Act gefällt mir etwas besser als der 1.) Alles in allem war es trotzdem schön auch dieses Musical mal gesehen zu haben
Kati Kabumm Kati Kabumm / 11.08.2018 08:06
Wir ihr schon sagtet, man darf nicht kürzen!!! Macintosh ist da sehr penibel. Aber ihr habt absolut recht. Wir hätten gern gekürzt. Ich mag eure Videos total! Immer wieder herrlich zum anschauen! Danke!
Dracona Dracona / 09.08.2018 08:05
ich geh am 1. September hin :) Bin mega gespannt
Antje Hanne Antje Hanne / 05.08.2018 08:05
Danke für das Video...
Jetzt freue ich mich noch mehr auf unsere Aufführung am 24.8.
Alicia257 Alicia257 / 05.08.2018 08:11
Ich habe es auch in tecklenburg gesehen und war echt begeistert! Stimme euch zu, dass es sich teilweise eeeetwas zieht. Ich muss aber auch zugeben, dass mich dieses Gebet von jean valjean (wenn er bei den Studenten ist) im Film immer total gestört hat, ich es jetzt aber richtig gut fand, einfach weil Patrick Stanke das soo gut gesungen hat!
frankfay3011 frankfay3011 / 04.08.2018 08:06
Ich war zum ersten mal in Tecklenburg (So. 29.7.18) und finde das Ambiente dort sehr harmonisch und familär ! Bin absoluter Les Mis Fan und Sänger , Solisten und die ganze Crew waren einfach fantstisch mit ihrem Gesang und Auftritt . Musik Technik Effekte kamen auch gut rüber ! Das sie auf deutsch singen macht die Sache sogar noch interessanter ! Ein weiter Weg von mir - aber der hat sich auf jeden Fall gelohnt ! (( aber nächstes mal nehm ich ein Kissen mit :)
Macker Rocker Macker Rocker / 04.08.2018 08:03
Ich habe es im letzten Jahr in London gesehen und fand es richtig gut. Leider machen aber die Längen das Stück ein Stück weit kaputt. Der zweite Akt besteht nämlich beispielsweise fast nur aus den Barrikarden-Szenen....
Zoe Ashton Zoe Ashton / 03.08.2018 08:06
Es gibt diese "entstaubte" Les Miserables Version. Und zwar die, die 2014 am Broadway lief. Dafür war übrigens auch Laurence Connor verantwortlich, der auch schon bei dem Miss Saigon Revival in London Regie führte.
missy cruz missy cruz / 03.08.2018 08:02
Ich fand Les Miserables einfach toll. Die Cast ist der absolute Wahnsinn! Gerade die Eponine hat mich sehr überzeugt. Bei den anderen wusste man ja schon, dass sie super sind. Die Chorszenen waren atemberaubend, wie ihr schon gesagt habt. Ich fand es allerdings tatsächlich etwas lang und das es ziemlich viel durchkomponiert war, war nicht so meins. An manchen Stellen hat es sehr gut gepasst, an anderen wiederum nicht.
Ich bin allerdings wirklich dankbar, dass ich es sehen konnte!
Ich hab übrigens erfahren, dass es nur noch 80 Restkarten für alle Vorstellungen gibt.
derlittlekeksi derlittlekeksi / 03.08.2018 08:02
Welche Lieder hättet ihr denn gestrichen, wenn ihr gekonnt hättet?
Howwedance92 Howwedance92 / 03.08.2018 08:12
Wir sind in 2 Wochen endlich da, bei einer der Zusatzshows! Ich freu mich schon so sehr drauf.
Das mit dem Ton ist immer sehr schade, aber bei Freilichttheater auch immer sehr schwierig umzusetzen, da zig Faktoren (Wetter, Zuschaueranzahl etc.) mit rein spielen!
ma_ri.on_ ma_ri.on_ / 02.08.2018 08:11
Ooooh Hammer! 😍 kann’s kaum erwarten 😊
Martin Winkler Martin Winkler / 02.08.2018 08:11
Ich habe es auch am Wochenende in Tecklenburg gesehen....und ja...es ist schon sehr laaaang. Das Bühnenbild war mir teilweise einen Tick zu minimalistisch. Die Darsteller sind dafür grandios. Das Publikum war mir etwas ZU begeistert. Im zweiten Akt gab es gefühlt in jeder Atempause der Sänger Szenenapplaus.
Gandas24 Gandas24 / 02.08.2018 08:10
Eins meiner Lieblingsmusicals und ich finde, jeder Song gehört da rein 😜
Stage sollte das mal wieder groß auf die Bühne bringen anstatt den vorprogrammierten Pararmour Flop.
Sarah Ricarda Sarah Ricarda / 02.08.2018 08:10
Ich habe Les Mis damals im Theater des Westens gesehen und war sofort verliebt. Dann nochmal in Magdeburg (mit Thomas Borchert♥) und war wieder verliebt. Bisher fand ich es nicht zu lang, liebe jeden Song, auch die Zwischenstücke. Habe auch die Musicalverfilmung zwei Mal im Kino gesehen (und auf Dvd natürlich).
Ende August bin ich in Tecklenburg und freue mich schon soooo sehr. Ich liebe dieses Musical einfach so sehr und der Cast ist so genial! Freue mich schon sehr auf Mili und Lasarah und überhaupt. Vorfreude steigt und euer Video hat sie noch erhöht! Danke dafür! :)
lunimine77 lunimine77 / 02.08.2018 08:08
Habe es 1996 am Broadway gesehen und später 2x in London. Nun vor drei Wochen in Tecklenburg. Ich liebe das Stück mit all seinen Liedern. Nix kürzen, bloß nicht, das muss so 😊 Heule die Hälfte der Zeit mit, Taschentücher sind also Pflicht.
In Tecklenburg ist vor allem das riesen große Ensemble toll. Gänsehaut pur. Und Tarte als Javert war großartig 😍
Manchmal ist der Sound leider "weggeweht"...
Open Air war ein tolles Erlebnis aber ich liebe es auch im Theater zu sehen, im dunklen. Da kann man besser vor sich hinweinen 🙈😭😁
Wiebke Karla Wiebke Karla / 02.08.2018 08:08
Ich bin seit ich 5 oder 6 war (fast) jedes Jahr in Tecklenburg gewesen und finde es immer noch super. Bei Les Mis hat mir glaub ich Kevin als Javert am besten gefallen 😊
Alina Z. Alina Z. / 02.08.2018 08:07
Ich war auch schon dort und fand es wirklich, wirklich toll! Cast war großartig. Ich stimme euch zu was die Länge anbelangt. Ich mag auch die Rolle der Cosette üüüberhaupt nicht 😅 Das hat gar nichts mit der Darstellerin zu tun, die macht einen guten Job, die Anlegung der Rolle und auch die Lieder gefallen mir einfach gar nicht- also da dürfte man meiner Meinung ruhig man ran 😅
Null 0 Null 0 / 02.08.2018 08:05
Wenn ihr Lust drauf habt, könntet ihr euch vielleicht Thriller ansehen und eine Review machen?
Jumboli77 Jumboli77 / 02.08.2018 08:05
An Les Mis rumdoktern... wtf...Nein um Gottes willen nicht !
Ihr habt offenbar deutlich zu viel Sonne abbekommen 😜
Ich bin am Samstag da und freue mich schon wie sau !