"Ghost", Berlin (Lovestory-Musical mit Spezialeffekten)

Endlich haben auch wir "GHOST - Nachricht von Sam - Das Musical" gesehen. Das Musical läuft noch wenige Tage im Berliner "Theater des Westens". Ab Ende Oktober zieht es dann ins Hamburger "Operettenhaus". In unserer Show standen Melanie Gebhard (Molly), Mathias Edenborn (Sam), Andreas Bongard (Carl) und Marion Campbell (Oda Mae Brown) auf der Bühne. Wie uns die Darsteller, die Musik, die Lovestory, das Bühnenbild und vor allem die Effekte dieses Musicals von Stage Entertainment gefallen haben, seht ihr hier in unserer Review.

kat1ha fe kat1ha fe / 12.11.2018 11:01
Habe es mir vor 2 Wochen in Hamburg angeschaut und es hat mich nicht mitgenommen. Bei mir kamen die Gefühle leider rein gar nicht rüber. Insgesamt fand ich es nicht schlecht, würde es mir aber kein zweites Mal anschauen.
TotalerTollpatsch TotalerTollpatsch / 15.10.2018 10:11
Ich habe Ghost 2 mal in Berlin gesehen und bei beiden Vorstellungen hat Willemijn Verkaik gespielt und sie ist die krasseste Molly auf der Welt einfach vom gesamten her.

Habe sie mit Nikolas Heiber zusammen gesehen und das waren mal Emotionen pur.

Habe bei jeder Vorstellung eine andere Oda Mae Brown gesehen und ich fand das es jede auf ihre Weise gut gemacht hat was ich nicht gedacht hätte. Amber Schoop hat mich wirklich vom Hocker gehauen, aber ich fand Marion ein kleinen Ticken besser.

Andreas Bongard ist der beste Carl auf der Welt. Mehr muss ich dazu nicht sagen.
Hans Walbert Hans Walbert / 10.10.2018 10:06
Leute - ihr seid ja soooooowas von cool oder wollt es zumindest sein. Andere sehen es offenbar ähnlich; sieht man schon an den Aufrufen und Bewertungen. Ihr habt von Musical ungefähr soviel Ahnung wie ein Nashorn vom Bergsteigen. Macht euren lächerlichen Laberkanal einfach zu und vergleicht lieber die Käsepreise bei ALDI. Das könnte was werden. LG ........
Franziska Süßenbach Franziska Süßenbach / 26.09.2018 09:07
Ich hab auch Matthias gesehen und war echt begeistert. Hab den Film auch nie gesehen. Das Bühnenbild und die Effekte fand ich ziemlich cool.
Sandra Oberascher Sandra Oberascher / 24.09.2018 09:08
Ich war in Linz und war total geflashed. Als Sam hatten wie Gernot Romic der die Rolle in nur 3 Tage einstudiert hat da Riccardo Greco ausgefallen ist. Man hätte nicht gemerkt dass Sam nicht die Standard Rolle von Gernot war. Die Stimmung war super und die Bühnentricks fand ich echt genial und die Lieder wobei My Love zu den Favorits zählt. Und Anna Milva Gomes war zum niederknien als Oda - so gelacht hab ich noch nie. 😊😃
PUBfee PUBfee / 24.09.2018 09:05
Hey, ich habe euch in Annie gesehen, saß direkt vor euch, kommt auch noch ne Kritik?? Würde mich sehr freuen wenn ihr mir eine Rückmeldung gebt, muss nicht die Antwort sein, nur das ich weiss dass ihr es gelesen habt! Danke! Seid übrigens sehr cool, tolle Videos, würde mich sehr über. Ne Anbieter Kritik freuen!!😎
Silke 90 Silke 90 / 24.09.2018 09:12
Sah es in Linz. 6 Mal
Hat mir also sehr gut gefallen. Liebe das Stück, die Story und die Musik.
Ich kenne eure Oda Mae nicht, aber Ana Milva Gomes war einfach nur bombastisch. Riccardo und Gernot (der vor allem nach nur paar Tagen Probezeit) als Sam sowie Anaïs Lueken als Molly: großartig.
Das Bühnenbild war super gemacht find ich.
Ich hoffe ich schaffe es in Hamburg jetzt auch noch mal
miss musical miss musical / 21.09.2018 09:07
Ich wollte Ghost unbedingt wegen Willemijn sehen. Leider hat sie an dem Abend nicht gespielt. Dafür aber Alexander. Ich fand die Story wirklich gut. Und die Musik war wirklich schön. War auf jeden Fall ein wunderschöner Abend.
Bianca Tallerica Bianca Tallerica / 21.09.2018 09:05
Das Musical ist so toll und steht dem Film in nichts nach. Ich hatte übrigens als Sam auch Mathias Edenborn und fand ihn echt klasse. Marcela Adema ist als Molly aber dazu ebenfalls sehr gut. Ihre Stimmen harmonieren so gut zusammen. Da bin ich wirklich null traurig, dass ich bei ihnen nicht den Hauptcast hatte. 😋
ErdbeerKiwiTee ErdbeerKiwiTee / 20.09.2018 09:08
Ich hab Willemijn als Molly gesehen...und ich fand sie echt gut und für die Rolle auch passend. Mit Matthias Edenborn als Sam hat sie ja schon bei Wicked zusammengespielt, vielleicht war deswegen die Chemie auch so schön zwischen den beiden.
Mr.Bernji Mr.Bernji / 20.09.2018 09:01
Soweit ich weiß gab's das Bühnenbild von Ghost früher als in Bat out of hell. Das Stück lief ja vorher in Linz. Und interessant, es gibt die Säulen sind von 1-15 (glaub ich) nummeriert, es gibt aber nur 14, da der Bühnenbildner abergläubisch ist hat man die 13 ausgelassen. Das Stück war in Linz ein großer Erfolg.

Guter Tipp, hört auch die CD aus Linz an, Wahnsinn!!!
ninallthatjazz ninallthatjazz / 20.09.2018 09:12
Super video!! Ich hab Ghost leider noch nicht gesehen, werds mir aber bald in Hamburg anschauen!
Lene _m.r Lene _m.r / 19.09.2018 09:10
Ich war im April und ich fand es super toll👍🏼ich hatte Willemijn als Molly, Alexander als Sam und Mathias als Carl(er ist ja Walk-in Cover😜)💕
and five six seven eight and five six seven eight / 19.09.2018 09:09
Ich LIEEEBE Ghost, ich hab das Musical im English Theatre in Frankfurt auf englisch gesehen, es war soo toll! Oda Mae Brown ist so eine geile und witzige Figur 😂😂 Den Film kenne ich auch, das Musical ist ziemlich nah dran.
Die deutsche Produktion kenne ich nicht, deshalb kann ich dazu leider nichts sagen. Aber das Musical an sich finde ich toll, die Musik und die Umsetzung der Story und der Figuren!
Lara Marie L Lara Marie L / 19.09.2018 09:09
Mir hat ghost super gefallen und werde wenn es in Hamburg ist nochmal rein gehen :)
Sophie Bay Sophie Bay / 19.09.2018 09:07
Ich mag das Lied More😄
musical love musical love / 19.09.2018 09:07
Ich werde Ghost das erste Mal am 28.09. sehen und freue mich schon sehr darauf. Nur bin ich noch etwas skeptisch gegenüber Melanie Gebhard, da ich ein riesen Fan von Willemijn bin und mir eigentlich sie gewünscht hätte.
Katrin Wilke Katrin Wilke / 19.09.2018 09:07
Habs leider noch nicht gesehen ... aber HH is ne Option obwohl Berlin dichter dran ist
Musical aus Leidenschaft Musical aus Leidenschaft / 19.09.2018 09:05
Mein Besuch am 20.12.17 : Also DA muss ich euch leider widersprechen :D Mir hat es gar nicht gefallen... Bin auch glaub ich die einzige hier, die es nicht mag oder? xD
Musik: Meiner Meinung nach nerven die Songs so hart (besonders Unchainched Melody) und waren für mich keine Ohrwürmer! SORRY!
Cast: An dem Abend hatte ich auch Mathias als Sam gehabt und den fand ich richtig toll! Der ist sowieso mein Lieblingsdarsteller und er spielt immer die verzweifelten Rollen so gut (z.B. Phantom, Krolock ect.) Ich hatte Marcella als Molly gehabt und joa ging so....Ihr Gesang war *sorry* so schreiend und ihr Schauspiel war ok.... Die restliche Cast war auch okay...Aber Andreas Bongard als Carl war auch nicht so mein Fall...Sein Gesang war ok, aber sein Schauspiel war immer das selbe, also sein Gesicht hat NIE Mimik gehabt, da hab ich mehr erwartet, weil ja ER der Bösewicht ist.
Bühnenbild: Das meist enttäuschende an dem Abend war tatsächlich das Bühnenbild. Ich mag es einfach nicht, wenn ein großer Teil des Bühnenbildes nicht wechselt ( was bei den Pfählen der Fall war). Für mich war die Couch, die Eisenband ect. kein Bühnenbild für mich... UND die ganzen Laserstrahlen, die immer durch den Zuschauerraum gewandert sind, haben mir immer so in den Augen wehgetan, da ich ja sehr Lichtempfindlich bin, hat jede halbe Minute mein Auge getränt. Die ganzen Zaubertricks waren so gut! Ich saß ja oben aufm Rang und da konnte ich ja genau beobachten, wie das funktioniert ;D die waren richtig einfallsreich! Und wie Sam als Geist dargestellt wurde, richtig gut!
Orchester: Ich will größere Orchester haben :(( "Nur" ein 8 Mann Orchester ist richtig schei*e. Das hat sich so fad angehört :(
Kostüme: Joa waren ok...
Geschichte: der 1. Akt war für mich bissel langweilig, da war der 2. Akt besser!

Und meine Mutter hat ja mit mir das Musical angeschaut und sie meinte ja auch: Da gibt es bessere Musicals, Ghost war ok, aber nicht das gelbe vom Ei!

Ich hoffe, dass sich keiner angegriffen fühlt, wegen meiner Bewertung, das ist halt meine Meinung...
Eowyn  Weiße Herrin von Rohan Eowyn Weiße Herrin von Rohan / 19.09.2018 09:04
Ich hatte auch Mathias als Sam und fand ihn super (besser als Alexander). Als Molly hatte ich Marcella Adema die mir vorher unbekannt war, aber mich auch überzeugt hat. Mir hat das Stück sehr gut gefallen :)