Die Nacht der Musicals, Tour (Kann man schauen........)

Wir haben es endlich in "Die Nacht der Musicals" von ASA-Event geschafft. Eine Musical-Gala mit den größten Songs der Musical-Welt. Inszenierung und Bühnenbild lassen aber zu Wünschen übrig. Hier gibt es alles zum Thema Musicals: https://amzn.to/2I6n0b0

Nickname Nickname / 15.04.2018 04:04
Ihr seid so klasse, Jungs.
<3
Franziska Adam Franziska Adam / 15.04.2018 04:01
In Straubing waren sie nur in der Fraunhofer Halle weil wir das Theater für unsere Musicalgala besetzt hatten😂 aber unsere Gala hatte bessere Rezensionen
Sanja Sun Sanja Sun / 15.04.2018 04:09
Ich war schon mega oft da.... ich fand's jedes Mal klasse. Ich glaube, man mag es es einfach oder man mag es garnicht.
Sanja Sun Sanja Sun / 15.04.2018 04:09
Ich hab nur positive Erfahrungen mit der Show❤️
Lisa K Lisa K / 11.04.2018 04:11
Wenn ich tanzen will auf schwäbisch, ich schmeiß mich weg 😂 danke für die Gesangseinlage, Michel 👍🏻😂
MiSsTeinA MiSsTeinA / 11.04.2018 04:01
Ihr 2 seid einfach nur genial!
Rai Juu Rai Juu / 10.04.2018 04:01
Falls ihr irgendwann mal in Berlin sein solltet und es gerade eine Vorstellung gibt, kann ich euch nur Anatevka (fiddler on the roof) von der komischen Oper Berlin ans Herz legen. Die Komische Oper hat nicht nur ein bestimmtes Stück sondern mehere, aber Anatevka ist eins ihrer relativ neuen Stücke, seit Dezember letzten Jahres und immer fast ausverkauft. Ich war echt begeistert
Jaknux Jaknux / 08.04.2018 04:11
Ich war letztes Jahr mal da...der Preis geht gar nicht...und das allerschlimmste war Tanz der Vampire.Das beste Musical allerzeiten wird von einem Afroamerikaner gesungen, obwohl Vampire normalerweise weiß sind🤦‍♂️.

4 von 10 Punkten
Suki Hawatari Suki Hawatari / 08.04.2018 04:04
Ich hab vor gut zwei Jahren meinem Papa und meinem Bruder die Nacht der Musicals zu Weihnachten geschenkt. Es aber nicht die Inszenierung von euch, weil das wurde mit englischen Darstellern beworben, aber das Abend war auch ganz nett.
Dadurch, dass ich mich seit dem letzten Jahr intensiver mit Musicals beschäftige muss ich sagen, dass ich den Abend fast schon bereue.
Obwohl, für Einsteiger um sich einen groben Überblick zu verschaffen ist es ganz okay😅
missy cruz missy cruz / 08.04.2018 04:09
Ich war letztes Jahr da und fand es tatsächlich ganz ok. Ich war allerdings den Tag vorher in der Phantom der Oper Produktion mit Weltstar Debora Sasson. Da erwartete ich dann bei die Nacht der Musicals das schlimmste. Aber wie gesagt es war ganz ok. Die Darsteller konnten alle ganz gut singen und haben es meiner Meinung nach auch authentisch rüber gebracht.
Ich muss aber sagen dass ich durch die Nacht der Musicals das erste mal was von Elisabeth gehört hatte, was mich dann auch zu Pia geführt hat. Und dafür bin ich echt dankbar denn es könnte sein dass ich ohne die Nacht der Musicals gar nichts von ihr gewusst hätte. Gut ich glaube spätestens nach eurem Video zu Rebecca in Tecklenburg hätte ich dann von ihr erfahren aber so war es doch schön etwas eher von ihr zu wissen.
Alles in allem finde ich kann man sich das schon mal anschauen
katha fuchs katha fuchs / 07.04.2018 04:06
Ich war auch drin. wenn mich jemand nochmal fragt zeig ich ihm das viedeo 😂😂thx 😍 #BesteYoutuber❤❤
MaChris MaChris / 05.04.2018 04:03
Kam auch Pietro Lombardi das Musical vor? 😂 Habt ihr das gesehen?Wann ja, wie fandet ihr es?
Luna Mayer Luna Mayer / 05.04.2018 04:03
Könntet ihr mal versuchen David Jakobs zu Interviewen, das wäre mega 😎
Glindaful Glindaful / 05.04.2018 04:09
Haja, macht halt a bissl Freestyle :D das klingt nach Schulaufführung :P ich würde deshalb als fan der sich da bissle besser auskennt und auf vieles wert legt sowieso nie rein gehen ...
Constanze Keding Constanze Keding / 04.04.2018 04:11
Ich habe es letztes Jahr gesehen, die Karten zum Glück geschenkt bekommen und es war vom Programm genau das Gleiche wie ihr beschrieben habt, ich dachte die ändern auch mal die Lieder, aber anscheinend nicht

Fand es nicht so toll, teilweise echt schlimm gesungen, das ich mir die Ohren zu halten musste.
Stimme mit euch vollkommen überein
F Rößler F Rößler / 04.04.2018 04:07
Ich war letztes Jahr in Pforzheim. Vom Hocker hat es mich jetzt nicht gehauen. Es war eher okay. Doch dafür fand ich die Tickets etwas teuer.
Aus TdV hätte man echt mehr machen können. Fand ich etwas schade für dieses Musical.
Das Fazit von meinem Freund und mir war: es gibt bessere Musicalgalen.
Sandra Willimann Sandra Willimann / 04.04.2018 04:07
Ich war auch in der Show und ich Fan es gut, aber ich denke je nachdem welchen singcast man erwischt ist es mal besser mal schlechter, ich würde wieder gehen.
JokerBlacky JokerBlacky / 04.04.2018 04:06
Das mit Aladdin erinnert mich extrem hier dran: https://www.youtube.com/watch?v=6-9PbCok1sU Wobei das wenigstens Stil gehabt hätte :D
Infuriated Carry Infuriated Carry / 04.04.2018 04:06
Ich war im Dezember in der Nacht der Musicals...Für mich war es leider eine Enttäuschung. Hätten die Karten preislich die Hälfte gekostet, dann hätte ich damit weniger Probleme gehabt, aber für den Preis hab ich schon tausend Mal bessere Amateurmusicals gesehen :D
Weder das Bühnenbild, noch die Darsteller konnten mich überzeugen....und spätestens bei dem Satz "jump to the top" war es für mich dann aber echt vorbei haha :D
musical love musical love / 04.04.2018 04:05
Ich habe mir es letzten Sommer angeschaut und muss sagen, dass mir nichts außer die Nummerierung der Sitzplätze gefallen hat. Am schlimmsten war für mich die unstillbare Gier, wo der Darsteller vollkommen den Text verhauen hat und Phantom der Oper, da die Darstellerin die letzten Töne so schief gesungen hat, dass sich manche sogar die Ohren zugehalten haben. Fairerweise muss ich aber auch sagen, dass meine nicht musicalbegeisterte und musicalkennende Familie den Abend total toll fand. Ohne sie wäre ich wahrscheinlich auch schon in der Pause gegangen.