First-Cast, Cover, Swing (Wir klären auf bei der Musical-Besetzung)

Diese Begriffe hat jeder schon auf einer Besetzungsliste im Musical gelesen: First-Cast, Cover, Walk-In-Cover, Swing, Cross-Swing und und und. Doch wo sind die Unterschiede und wer springt ein wenn der Kollege krank ist? Wir klären euch auf.

vonkrolock76 vonkrolock76 / 10.07.2018 07:10
Kleine Korrektur: Swings spielen nicht nur Ensemble - z.B. Beispiel bei Kinky Boots in HH haben Swings auch teilweise Cover auf die Hauptrollen.
Adele B. Adele B. / 10.07.2018 07:08
Ich hab mal eine Doku über die Pariser Oper gesehen, da wurde auch einmal spontan ein Sänger eingeflogen, der die Rolle zufällig schon einmal gesungen hat.
BadWolf Moriarty BadWolf Moriarty / 09.07.2018 07:11
Bei Matilda wars mal so (Winter 2016/17 müsste es gewesen sein), dass eine Grippewelle rumging und alle vier Matildas krank waren. Es wurden dann eine Shows abgesagt und zwei ehemalige Matildas (Emily-May Stephenson und Lara McDonnell), die noch grade so klein genug waren, wurden geholt, einen Tag geprobt und sie haben dann ein paar Shows übernommen, bis wieder aus dem aktuellen Cast gesund waren.
Flleix Flleix / 09.07.2018 07:10
Veit Schäfermeier hat damahls als er in Berlin als Professor war auch an einem Abend Chagall übernommen, als es keine mehr gab, denn Chagall (und Graf und Prof) hatte er nämlich schon in der Produktion davor als Cover.
Julian Robbel Julian Robbel / 09.07.2018 07:01
Cooles Video! Und ich habe alles verstanden. :)
Hanna Batz Hanna Batz / 09.07.2018 07:08
Adrian ist am Ende vollkommen verwirrt... (hat man so das Gefühl) Sehr unterhaltsames und durchaus informatives Video💪
Glindaful Glindaful / 09.07.2018 07:08
Ich glaube in stittgart waren jana stelley und sabrina weckelrin bzw ihre nachfolgerinnen auch stand by und haben demnach keine ensemble rolle gecovered. D gab es dnn eben boch valerie link etc die dann aua sem ensemble covern konnten. Und: momentan in den usa gibt es bei hamilton auch mehrere Darsteller die zwischwn den Standorten wechseln
Ophelia Noctis Ophelia Noctis / 08.07.2018 07:06
Und wenn sie beim Stadttheater money money money machen wollen, wird auch gerne mal der Intendant mit einem Drehbuch auf die Bühne gestellt und irgendwie swingt er das schon
DJ Dodo311 LP DJ Dodo311 LP / 08.07.2018 07:06
Bei uns wurde mal der Professor in Tanz der Vampire in der Pause ausgetauscht
Macker Rocker Macker Rocker / 08.07.2018 07:05
Sehr informativ. TOP
Sebastian Wuschelkopf Sebastian Wuschelkopf / 08.07.2018 07:03
Wie is es dann mit den österreichischen Alternates, die quasi nach der aktuellen Erstbesetzung die Hauptrolle übernehmen?
Ari Anna Ari Anna / 08.07.2018 07:02
Was mir schon manches mal aufgefallen ist das die Swings oder 2. Besetzungen besser singen und spielen als die Hauptdarsteller.
the arian as the arian as / 08.07.2018 07:01
In Wien bei TdV z.B. ist es so, dass Florian Fetterle Walk-in Cover für Krolock ist jedoch nur für einen fixen Termin den er einmal im Monat hat😂 Sonst spielt er bei I am from Austria im Ensemble
Sophie HD Sophie HD / 08.07.2018 07:01
Klingelining Hallo? Hallo! xDD
Franziska Warthmann Franziska Warthmann / 08.07.2018 07:12
Oh in der St.Galler TdV gab es (wie in Stadttheater üblich) keine 2.Besetzungen. Tja da wird bei der Erkrankung von Sarah /Mercedesz Csampai, schwupp am nächsten Tag von Hamburg die Jasmin aus Aladdin/ Myrthes Monteiro eingeflogen. Und Sie war toll, denn es war ja eine Neuinszenierung, also nix mit wissen komm ich von links rein, ein unbekanntes Bühnenbild - Sie hatte knappe 6 Stunden Zeit sich an all das zu gewöhnen. Hammer Leistung.Dann gab es ja bei der gleichen Produktion 3 verschiedene Chagal's- Jerzy Jeszke hatte Unfall und da ist der Regisseur Ulrich Wiggers für 2 Shows eingesprungen- ich fand's herrlich :-) Danach übernahm Frank Winkels - und daher kann ich verstehen wenn es heisst der/die legt die Rolle so oder so an. 3 Chagal's - gleicher Text, aber so variabel dargestellt und ich liebte alle.Ein Ensemblemitglied hatte es in dieser Zeit auch mal etwas heftiger - Thomas Höfner als Solo Tänzer in TdV St.Gallen, sowie in Wien auch in TdV und I am from Austria und da gab es einige Ausfälle welche er ersetzen musste - Ein Sonder Applaus für all diejenigen Swings/Cover etc.  welche nicht prominent im Programmheft stehen und dafür sorgen das wir eine tolle Show erleben können. BRAVO.
Lotte Jetzt Lotte Jetzt / 08.07.2018 07:11
Hoch leben die Swings.....
derlilaweisse derlilaweisse / 08.07.2018 07:11
Hatte auch mal sowas in Deutschland erlebt bei Wicked in Oberhausen. War eine Samstags Nachmittags Vorstellung (abends war ein Treffen vom Fanclub) und dann kam so die Info durch, Nachmittags springt spontan Jana Stelley als GLinda ein. War dann halt ein Doppelshow Tag aber mit dem FC Ticket Preis konnt man sich das leisten.

Und einmal TdV in Berlin alle Grafen krank, da wurde kurz Mathias Edenborn angerufe, in den Zug gesetzt und dann hat er gespielt. Vorstellung ging dann irgendwie ne Stunde später los.
Tarek Alsam Tarek Alsam / 08.07.2018 07:10
war da nicht auchmal bei stage mit den vampiren mal was,als sie plötzlich keinen grafen gehabt haben und sie dann in einer nacht und nebel aktion den jan amman von irgendwo eingeflogen haben?
Ame Lie Ame Lie / 08.07.2018 07:10
Spielen die Swings dann einfach eine andere Ensemblerolle während die Zweitbessetzung spielt? Also fehlt dann trotzdem wer im Ensemble
Johannes Meier Johannes Meier / 08.07.2018 07:10
Fuck Ju göthe ist sehr undurchsichtig. Da haben Swings teilweise mehrere Hauptrollen.