CHICAGO, München (Musical mit Zündstoff)

Adrian hasst es, Michel liebt es: CHICAGO - das Musical. Seit Jahren läuft das Musical am Broadway und ab und zu auch bei uns. Wir haben die aktuelle Chicago-Tour von BB Promotion im Deutschen Theater München gesehen. Warum Adrian mit CHICAGO in München sehr wenig anfangen kann und warum Michel von „All That Jazz“ so begeistert ist, seht ihr in dieser "Red Curtain Show"-Review/Kritik. Mehr von uns, auch hier: Instagram: https://www.instagram.com/redcurtainshow/ Facebook: https://www.facebook.com/redcurtainshow Website: http://redcurtainshow.de/

LuluuCosplay LuluuCosplay / 25.08.2019 08:03
Ich habe tatsächlich nur die Inszenierung in Magdeburg gesehen und die fand ich schon so lala. Cast, Bühnenbild, Kostüme und Choreo waren echt super, aber die Handlung und die Musik waren nicht meins. Deswegen glaube ich, wenn ich mal diese Broadway Version sehen sollte wäre ich eher Team Adrian.
Fiyero90 Fiyero90 / 12.08.2019 08:06
Man braucht halt a bissle Hirn dafür 😈😅
Piccoloshow Piccoloshow / 10.08.2019 08:10
Jungs, Ihr macht das klasse. Eure kontroversen Ansichten spiegeln einfach die Zuschauer wieder. Daraus sollten sich Musical-Macher ihr Input für Folge Produktionen ziehen. "Chicago" gehört zu meinen All time Favorites, weil es einfach einer genialen Choreo in Verbindung mit der Story unterliegt. Habe die Production in München zwar nicht gesehen, aber eine gut produzierte Chicago-Inszenierung ist immer eine THEATER Highlight, da außergewöhnlicher Choreo und tolle Musik. Ich habe es zuletzt im Mogador Theater in Paris in einer unglaublich tollen frz. Inszenierung gesehen in dem u.a Alex Frei mitgewirkt hat. Wer Musical mag und mitreden möchte, kommt am Klassiker "Chicago" nicht vorbei. Ich würde ja gerne auch mal meinen mittlerweile gefühlt "hundertjährigen" Erfahrungs-Senf zu den aktuellen Produtionen abgeben. Aber Ihr zwei macht das so frisch und toll, dass keiner Eurer Nachahmer an Euch rankommt. Chapeau!
Hannes Hannes / 09.08.2019 08:05
#teammichel
Nin Chen Nin Chen / 09.08.2019 08:04
Team Adrian all the way! :D Habs sogar am Broadway gesehen und es absolut bereut :D
steph brand steph brand / 09.08.2019 08:08
Alsooo, ich kenne es noch nicht aber ich liebäugele schon lange damit, es mir anzuschauen, wenn es bei mir in der Nähe gespielt wird. Ich mag die Kombination von Tanz, Gesang und Schauspielern sehr und das es in den 20er Jahren spielt macht es umso reizvoller für mich. Kritik schreckt mich daher nie ab trotzdem hinzugehen. Im Gegenteil. Eure Kritik hat meine Neugierde nur noch mehr geweckt. Sorry Adrian. 🤗
Uwe Krüger Uwe Krüger / 08.08.2019 08:11
Haha... seid ihr süss
Mark Hogarth Mark Hogarth / 08.08.2019 08:11
"Chicago" wurde als eine Revue geschrieben - "Musical Vaudeville" - und ist nicht als ein "normales" Musical zu betrachten, das heißt jeder darf seinem Moment im Rampenlicht haben. Meine Meinung nach ist die Inszenierung wirklich gut gelungen. Die Zuschauer haben die Möglichkeit auf alle Darsteller konzentrieren zu können, ohne von Effekte oder vom Bühnenbild abgelenkt zu werden. Das Stück hatte in 1975! Premiere. Damals spielten Gwen Vernon und Chita Rivera die Hauptrollen. Ausserdem bekommt man nicht jeden Tag die Choreographie vom Bob Fosse zu sehen...
Gandas24 Gandas24 / 08.08.2019 08:10
Ich liebe Chicago....allerdings finde ich auch Cats gut ihr ollen Lästerschwestern 😂😜
Ich denke bei der mitreißenden Musik und witzigen Geschichte darf man auch ruhig Abstriche beim Bühnenbild machen.
Wichtig ist (wie bei jedem Musical) dass die Darsteller einen mitreißen können.
Liebe Grüße
Sven
Skaterniels Skaterniels / 08.08.2019 08:08
Ich bin bei Adrian. Fand es auch solala. Wobei diese Parodie sehenswert ist: https://www.youtube.com/watch?v=GAUZIw95ueM
Regenbogen Keks Regenbogen Keks / 08.08.2019 08:07
Ich finde Chicago ist ein tolles Musical. Tolle Musik, interessante Story, tolle Tänze usw. Außerdem finde ich die Charaktere wirklich klasse.
Sissimarie Einhorn Sissimarie Einhorn / 08.08.2019 08:07
Team Adrian mag das Musical nicht ....
Bunny lover Bunny lover / 08.08.2019 08:06
„Ja ah, Spoileralarm du blöde Kuh" 😂😂 Lachflash
lesen _und_mehr lesen _und_mehr / 08.08.2019 08:06
Ich bin Team Michael. Habe es in Köln gesehen. Bin generell ein Freund dieser Musikrichtung und mir hat das reduzierte Bühnenbild total gut gefallen. 😍
Claudia Maier Claudia Maier / 08.08.2019 08:03
Puh. Aufatmen. Endlich mal ein Musical, dass ich nicht sehen muss. Mein Kontostand wird es mir danken 😂
Uralte Morla Uralte Morla / 08.08.2019 08:02
"Das ist Liebe!"😅😍
Ich habe diese Tour in Berlin gesehen und war so begeistert, dass ich am liebsten gleich nochmal reingegangen wäre. Ich liebe die Musik, die Choreos, den Humor, den Wumms und hach. Habe schon lange nicht mehr so etwas Großartiges auf der Bühne gesehen!😊 Und nicht die Leitern in der Kulisse vergessen😂
Aber ich liebe eure Streitreview, ganz herrlich! Und Geschmäcker sind eben verschieden. Ich fand "Mary Poppins" doof!🙈
Also Nein Also Nein / 08.08.2019 08:02
Sorry in dem Fall bin ich bei Adrian. Das einzige mit dem ich was Anfangen kann ist der Cell-Block -Tango
Jonas Wiesinger Jonas Wiesinger / 08.08.2019 08:01
Ich habe die selbe Inszenierung letzte Woche in Linz gesehen und muss sagen dass ich eher Team Adrian! Die Musik ist zwar gut aber der Rest gibt finde ich nicht viel her! Mir fählt außerdem das Herz in der Show!
LG aus Oberösterreich 🙃
simsi huetter simsi huetter / 08.08.2019 08:01
Habe es noch nie gesehen, würde es aber eine Chance geben
MsVoice80 MsVoice80 / 08.08.2019 08:01
Aber Roxie hat nicht ihren Mann, sondern ihren Liebhaber umgebracht...