Jesus Christ Superstar, Fun-Facts (Das Musical, das jeder spielt)

Das Musical „Jesus Christ Superstar“ wird auch dieses Jahr wieder an zahlreichen Theatern gespielt. (Duisburg, Wien, Augsburg,...) Damit ihr dieses Musical von Andrew Lloyd Webber noch näher kennenlernt, haben wir hier ein paar Fun Facts für euch zusammengetragen. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Musical-Video über „Jesus Christ Superstar“ und schöne Ostern!

papaya hans papaya hans / 24.04.2019 04:06
Wichtiger Fact am Rande den ich grade aufgeschnappt habe: Miss Saigon kommt 2020 nach Wien. Juhuio 🤗
vonkrolock76 vonkrolock76 / 23.04.2019 04:07
Kleine Korrektur: Mel C wurde damals nicht durch die Castingshow besetzt. Es wurde nach einem Jesus gesucht. Ben Foster hat damals gewonnen. Aber ein kleiner Funfact: Dirk Johnston (Next to normal, Fürth) war damals in der Castingshow dabei!
Asti Asti / 23.04.2019 04:02
drew 😍
maries musicalwelt maries musicalwelt / 22.04.2019 04:09
Ach ja noch einen Funfact: dass Annas so hoch singt ist ein Zitat aus Bachs Matthäuspassion. Da gibt es einen falschen Zeugen der auch so hoch singt
maries musicalwelt maries musicalwelt / 22.04.2019 04:09
Jesus gehört schon so zu den Osterfixterminen zwischen den ganzen Kirchbesuchen. Aber bitte bitte bitte liebe Menschen die die Orchester zusammenstellen. Wenn ihr schon keine Blockflöte nehmt bei I don't know how to Love him: nehmt bitte einen Syntzizer der irgendwie nach Blockflöte klingt. Danke🙈
maries musicalwelt maries musicalwelt / 22.04.2019 04:09
Jesus gehört schon so zu den Osterfixterminen zwischen den ganzen Kirchbesuchen. Aber bitte bitte bitte liebe Menschen die die Orchester zusammenstellen. Wenn ihr schon keine Blockflöte nehmt bei I don't know how to Love him: nehmt bitte einen Syntzizer der irgendwie nach Blockflöte klingt. Danke🙈
Cote de Pablo Cote de Pablo / 22.04.2019 04:10
Drew ist der Beste Jesus😍
lind_ab 1110 lind_ab 1110 / 22.04.2019 04:09
Ich habe es gestern in Wien erleben dürfen 😍 tolle Besetzung und super Orchester 😇
Art Guy0408 Art Guy0408 / 22.04.2019 04:08
JCS wird von allen gespielt...aber sollten sie das auch? Trier hat es bravourös gemacht, Gelsenkirchen hat es vollends verhauen.
Natürlich war die Olivier-Award-prämierte Produktion vom Regent's Park Open Air in London die beste, die ich jemals gesehen habe. Genial.
Leni102 Leni102 / 22.04.2019 04:12
Ich hatte das große Glück und habe dieses Jahr JCS in Wien zur Osterzeit gesehen. Es war absolut großartig und nichts schlägt Drew Sarich <3 Dieser Mann hat sich dieses Jahr als Jesus mal wieder selbst übertroffen und ich war einfach nur umgehauen! Das war das beste Gethsemane, das ich jemals irgendwo gehört und gesehen habe. Sei es live oder als Aufnahme. <3
Danke für dieses sehr lustige und interessante Video
Miss Starlight Miss Starlight / 21.04.2019 04:10
Ich hab es 2006 gesehen in Neuss und wir haben es als Schulaufführung gespielt komplett auf Deutsch mit Kreuzigung :)
Uralte Morla Uralte Morla / 21.04.2019 04:06
Ich habe JCS in Magdeburg gesehen (ich glaube, das war letztes Jahr) und war verwirrt und fasziniert zugleich. Finde die Musik ziemlich cool und höre den Soundtrack mit Drew Sarich sehr gerne. Würde es gerne nochmal auf Englisch sehen.
Hannah In The Flesh Hannah In The Flesh / 21.04.2019 04:04
Nicht mehr nur SIR sondern LORD. Lord Andrew Lloyd Webber 🤷🏼‍♀️
Veronika T Veronika T / 21.04.2019 04:12
Hab JCS leider noch nicht gesehen, aber das Album gehört. "Gethsemane" ist meiner Meinung nach das beste Lied in dem Stück!!
Fun Facts: Ich habe gehört, dass damals die Les Humphries Singers im Ensemble mitgesungen haben. Letztes Jahr gabe es das Stück als Live Musical in Amerika. John Legend hat Jesus gespielt. Und im Internet gibt es ein Video in dem Lin-Manuel Mirander als Jeses "Gethsemane" singt.
Frohe Ostern!
Larissa W. Larissa W. / 21.04.2019 04:10
Bis jetzt habe ich es leider noch nicht gesehen. Vielleicht nächstes Jahr dann mal.
Sehr interessante Facts.
Frohe Ostern
lesen _und_mehr lesen _und_mehr / 21.04.2019 04:10
Bis jetzt noch nicht gesehen. Habe aber für nächsten Sonntag eine Karte für die internationale Tourproduktion im Kölner Musical Dome😃
Frohe Ostern🐣
Rosa Lumpf Rosa Lumpf / 21.04.2019 04:10
Frohe Ostern wünsche ich euch! Ich habe das Stück leider noch nie auf einer Bühne gesehen. Ich höre nur desöfteren etwas davon. Ich kenne auch keine Fun Facts zu dieser Show.
Aber ohr habt euch ja gefragt ob es Musicals gibt wo auch Juden darin vorkommen also Jesus war angeblich Jude und bei Tanz der Vampire ist Sarahs Familie jüdisch (ich glaub auch die restlichen dazugehörigen vom Wirtshaus außer Magda)
Abschließend wünsch ich euch nochmal Frohe Ostern (falls ihr Ostern feiert) und einen schönen Tag!☺
Ann-Kathrin Gschlecht Ann-Kathrin Gschlecht / 21.04.2019 04:10
Ich hab's noch nicht gesehen wir spielen aber die ganzen Melodien im Orchester grad😀😁
F-W Pucher F-W Pucher / 21.04.2019 04:10
Also JCS hab ich bisher fünf mal gesehen. Das erste Mal sah ich das Stück an einem Ort, der passender nicht sein konnte, in einer Kirche. War eine quasi Tour Produktion von Musical Studenten in Österreich (1994). Die Besonderheit der restlichen Veranstaltungen lag darin, dass alle den EINEN Jesus hatten. DREW SARICH himself. Gärnterplatztheater produzierte während der Umbauzeit eine Aufführung im Circus Krone Zelt. Für mich eine der bisher schönsten Aufführungen. Ja, auch ich hab die Passionsspiele Wiens bereits mehrmals besucht. Immer mit DREW SARICH. 2019 leider nein, ging sich gesundheitlich leider nicht ganz aus. Für mich die 2018er Produktion immer noch unvergesslich in Erinnerung, wegen des Schlussbildes mit dem Grabtuch von Turin. Übrigens die MEL C spielte die Maria Magdalena... Maria könnte auch Jesus Mutter sein!
papaya hans papaya hans / 21.04.2019 04:09
Also ich hab zwar keinen Funfact parat aber ich kann Feedback von der derzeitigen Wiener Produktion geben. Für das, dass es nur 'in concert' is, is es wirklich gewaltig. Nicht nur das meega Orchester und die haaammmmer Cast, nein auch die Inszenierung und die Umsetzung. Es is so perfekt in die jetzige Zeit umgesetzt. Und obwohl Kostüme etc. eben modern angelegt sind, ist die Story von Jesus komplett verständlich rüber gebracht worden. Also es war wirklich ein toller Abend :)