Unsere Hasslieder aus Musicals (von Elisabeth bis zu Frozen)

Hier gibt es alles zum Thema Musicals: https://amzn.to/2I6n0b0 Es gibt Lieder, die man liebt - und Lieder, die man nicht hören kann. Wir erzählen euch unsere Lieder, die wir von der Playlist genommen haben und würden uns freuen, wenn ihr uns eure Lieder sagen würdet, dir ihr nicht mehr hören könnt. EGAL, welches Lied es auch immer ist :)

Alina Fluck Alina Fluck / 21.07.2018 07:12
Wenn „In meiner Welt“ von Aladdin irgendwo kommt, raste ich aus. Ich HASSE dieses Lied und werde es niemals anhören können, weil ich das soo schrecklich finde. Und von Cats alle Lieder finde ich auch verdammt schrecklich🤢😂🙈
Thomas Frank Thomas Frank / 07.06.2018 06:02
Immerhin bin ich nicht die einzige Person die ,,Bote der Nacht'' hasst😂😂😂
Many Maus Many Maus / 22.04.2018 04:02
Ihr seid sooooo süß!!!!!!!
Nora Gainesborough-Pendragon Nora Gainesborough-Pendragon / 13.04.2018 04:01
bei mir ist es bei Ludwig² der Song "In Palästen geboren" der hat etwas von "reim dich oder ich schlag dich" und ja bei "Bote in der Nacht" gehe ich mit Michel d'accord.
Drakorn Drakorn / 09.04.2018 04:12
Ich fand Stephen Sondheim ok...bis ich angefangen habe, Musical zu studieren. Unsere Dozentin war offenbar der absolute Nummer 1 Fan und wir mussten dieses eine grausame Lied aufführen, namens "Merrily we roll along", DIESES LIED hat ganze ACHT Reprisen im Stück wo es vorkommt. Schrecklich war es, furchtbar. Dieses Lied war das so ziemlich schlechteste, was ich je in meinem Theaterstudium durchmachen musste. Boah, war ich froh, als es vorbei war XD
Potterhead Potterhead / 08.04.2018 04:09
Eine schöne Tochter, der einzige Song aus TdV den ich hasse
Allerhöchste Spannung aus Aladdin finde ich auch furchtbar
LovelyFaith88 LovelyFaith88 / 05.04.2018 04:05
Oh ich finde Boote in der Nacht so schön 😍💜 Aber beim Affenbrotbaum gebe ich euch definitiv Recht 😁 Wirklich hassen tue ich kein Musicalsong, allerdings sind manche Übersetzungen furchtbar.
Bücher- und Musikfreak Bücher- und Musikfreak / 29.03.2018 03:03
Ich hasse "Mama, wo bist du?" aus "Elisabeth", weil Rudolf da eine Katze totgeschlagen hat. Aus "Elisabeth" hasse ich auch "Hass". Eigentlich dürfte ich das als "Rebecca"-Suchti nicht sagen, aber ich hasse "I'm an American Women".
Lea Styles Lea Styles / 26.03.2018 03:10
Ich glaube, dass ich einer der wenigen Menschen bin, der „Elisabeth“ komplett hasst 🤫
Taucha Bande Taucha Bande / 23.03.2018 03:02
Ich von Päpstin fan 😍😂😂also vergebt mir den Daumen nach unten aber ich finde euch trotzdem super cool 👍👍
DeDe6548 DeDe6548 / 21.03.2018 03:04
Boote in der Nacht, oh ja! Ich möchte jedes Mal aufs neue einschlafen.
Dafür mag ich Wechselbalg eigentlich. Und Let it go ist mir auch immer noch nicht über. vielleicht liegt’s aber auch daran, dass ich meine erste und einzige Disneyland Erfahrung und eine geniale Convention ganz eng damit verknüpfe und es mir deswegen immer wieder neu gute Laune macht.
GreenFay GreenFay / 20.03.2018 03:05
Mary Poppins Fischöl und Krautsaft 🙈
Ann-Theres L Ann-Theres L / 18.03.2018 03:10
Hasslieder: "Hass" aus Elisabeth und "Hass" aus Romeo & Julia
Nomen est omen... ^^
Kathrin Brückmann Kathrin Brückmann / 18.03.2018 03:09
Zum wohle der Familie (Päpstin)... Horror... Die Choreographie schießt aber den Vogel ab...
Marina Sp Marina Sp / 18.03.2018 03:08
Ich kann Wahrheit aus TdV so gar nicht ab 🙉
Sylvia Day Sylvia Day / 18.03.2018 03:08
Ich liebe Tanz der Vampire. Ich hasse aber wirklich Totale Finsternis für mich immer das schlimmste, und wenn das überstanden ist, kommt zum Glück immer mein Lieblingslied. Memory aus Cats mag ich auch nicht. Und so gut wie jedes Lied aus König der Löwen. Furchtbar ist absolut nicht meins.
NoName31 NoName31 / 18.03.2018 03:08
Sondheim ist aber auch einer, an dem sich die Geister echt scheiden. Entweder man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Und ich muss sagen, dass ich seine Sachen wirklich mag. Und ansonsten bin ich so jemand, den man mit Liebesballaden total jagen kann. Alle anderen feiern solche Songs wie sonst was, aber ich hab dabei immer das Gefühl, dass ich gleich nach den ersten beiden Takten einschlafen könnte.
Monja Maisch Monja Maisch / 18.03.2018 03:06
Ich muss ja sagen, dass ich mit den meisten Webber-Songs nichts anfangen kann. Sie sind mir einfach zu "schwer", zu träge, zu opernlastig.... Wenn ich Musik der Nacht höre wirds bei mir wirklich zappenduster -.-
Ludmilla Ludmilla / 18.03.2018 03:06
Ich muss euch auch zum Teil recht geben, aber mein absolutes Hasslied ist: Nicht hier in Oz aus Wicked😬 Ich liebe ja Wicked, aber das Lied muss ich sofort überspringen wenn es kommt😅
Julian Robbel Julian Robbel / 18.03.2018 03:05
Ihr habt einen Ludwig 2 Fan! Ich habe viele Lieder sehr viele Male gehört! Und ich finde "Nur für mich" sehr schön, aber eher wegen des Textes.