"On The Town", München (Leonard Bernsteins laaaaanger Ritt durch New York)

Das Gärtnerplatztheater München zeigt noch bis Ende Mai 2019 "On The Town". Ein Musical von Leonard Bernstein über 3 Matrosen, die 24 Stunden in New York verbringen. Leider fühlen sich diese 24 Stunden auch im Theater an wie 24 Stunden. Dennoch gibt es einige Pluspunkte bei dieser "On The Town"-Produktion in München! Mehr dazu, in unserer Kritik/Review. Außerdem haben wir natürlich wieder Tipps zu den besten Plätzen im Gärtnerplatztheater. Viel Spaß mit unserem Video.

missdoolie missdoolie / 07.05.2019 05:07
Ich glaube, das ist das zweite Stück, bei dem ich definitiv nicht eurer Meinung bin.
Ich finde das Stück absolut toll und gerade das Ballett ist wundervoll. Habe es allerdings "nur" in Leipzig gesehen und das Ballett der MuKo ist herausragend. 🤷‍♀️
Musical Mattress Musical Mattress / 05.05.2019 05:10
Autsch!
Schreibt ihr mal mit 26 so eine Partitur! Respektlos!
Oh Hilfe! Tanz! Da muss man was reininterpretieren und selber denken! Ich muss die Tiefe selbst reindenken! Gott bewahre!
Ich finde toll, dass ihr so viel seht aber euer Alters-Shaming ist manchmal echt unfair. Tanz der Vampire ist meines Erachtens schlechter gealtert als On the Town.
Jenny Strebel Jenny Strebel / 05.05.2019 05:09
Wann kommt denn die Review zu Beat it?
Michael Arndt Michael Arndt / 05.05.2019 05:07
Ich sehe es auch ein wenig anders! Uraufgeführt in 1944 mit dem Ziel während des Krieges etwas unterhaltsames auf die Bühne zu bringen. Später erfolgreich verfilmt (Heute gehen wir bummeln ). Ja die Handlung ist nicht die spannendste. Dieses Jahr gespielt in Wien, Leipzig und München und letztendlich als Erinnerung an Bernstein 100. Geburtstag. Damit hat es meiner Meinung nach verdient nach 75 Jahren auf der Bühne gezeigt zu werden.
Franziska Warthmann Franziska Warthmann / 05.05.2019 05:06
Ich amüsiere mich wiedermal so über Eure Meinungen 😅😘 Ja es vielleicht etwas "angestaubt", aber es ist nun mal ein älteres Stück und es gibt durchaus ein Publikum dafür 😉 Das Bühnenbild wird analog St.Gallen sein und ich war davon begeistert.🚕🦕🚉 Bernsteins Musik finde ich, zumals ein Erstlingswerk ist, sehr schön. Ist halt nicht das beste aus den 80er und 90er 😄 sondern aus den Kriegsjahren. Halt kein typisches Musical wie man es heute kennt. Eher eine Revue. Und die Cast in St.Gallen war super, aber am eindrücklichsten sind mir die Szenen mit Bettina Mönch geblieben. Bin rad am Lächeln 😊😄😅 ich fand es grossartig und hat 7 Punkte verdient. 🤩
A. Black A. Black / 05.05.2019 05:05
Kommt ihr zu der Premiere von "Evita" auf der Wilhelmsburg?
TheMouseFan TheMouseFan / 05.05.2019 05:04
On the Town lief noch gar nicht so lange her groß am Broadway. Ich verstehe gar nicht was an klassischen Musicals so schlecht sein soll?!
Red Curtain Show Red Curtain Show / 05.05.2019 05:03
Habt ihr das Musical „On The Town“ schon gesehen?