4 Akkorde für ein Musical (so einfach sind Musical-Hits komponiert)

Wie landet man einen Musical-Hit? Michel zeigt euch am Klavier wie einfach es ist einen Song für ein Musical zu komponieren. Oft reichen dafür nämlich nur 4 Akkorde aus. Mehr braucht es garnicht. Dann hören sich auf einmal ganz viele Lieder doch relativ gleich an - Michel zeigt mal, wie das alles so funktioniert :) Hier gibt es alles zum Thema Musicals: https://amzn.to/2I6n0b0

missy cruz missy cruz / 21.06.2018 06:11
Bitte mehr!!! Das ist so toll und du singst wirklich gut
Luci oo Luci oo / 01.06.2018 06:06
Hallo
Kurze Frage.
Jetzt nicht zu dem Video, aber ihr kennt euch ja super mit Musicals aus.
Tarzan hört ja in Oberhausen auf, wisst ihr ob das Musical nun pausiert, weil es ja schon 3 Stationen hinter sich hat oder ob es in eine andere Stadt zieht?
vonkrolock76 vonkrolock76 / 31.05.2018 05:11
Der Komponist heißt Kander! 🤫
Georg H. Georg H. / 31.05.2018 05:04
Bitte mehr solcher Videos 😍😍😍😍
PrismArt PrismArt / 31.05.2018 05:01
Mir fällt jetzt so spontan nichts weiteres ein ohne in meine Mappe zu spicken^^

Aber das "Problem" an dieser Pop-Kadenz und auch an den Tonleitern ist, dass sie für unser westliches Gehör einfach ansprechend sind. Tonleitern sind halt "natürlich", auch sind viele Songs in Herzschlag-Tempi also zB Ruhepuls 60-70bpm. Bei schnelleren Songs ist es dann oft um die 120bpm, weil der Körper das gut aufnehmen kann (ca doppelter Ruhepuls). Wenn Songs also sehr "natürlich" sind, kommen die halt gut an ^^'
Stefan Schößwendter Stefan Schößwendter / 31.05.2018 05:12
https://youtu.be/YmdtkUjZEUY

In dem Video werden sicher 50 Four-Chord-Songs aus Videos vorgestellt! TOTAL COOL, unbedingt anschauen!

Gerne auch mer solche Videos von euch :)
L Be L Be / 30.05.2018 05:11
Hab fest gestellt das machen auch gerne Musiklehrer für Schulkonzerte um Medleys aus Liedern mit gleichen arkorden zusammenzustellen😁
Nickname Nickname / 30.05.2018 05:09
Wie kann man "Let it Go" hassen?
Andrea Wilfert Andrea Wilfert / 30.05.2018 05:08
Wo bekommt ihr denn immer die Plakate her?
MerakiWhiskers MerakiWhiskers / 30.05.2018 05:08
Eine sehr coole Videoidee 👍🏼
Eowyn  Weiße Herrin von Rohan Eowyn Weiße Herrin von Rohan / 30.05.2018 05:07
Du singst echt gut!!!
Eszter Eszter / 30.05.2018 05:06
cooles Video! & ich liebe deine Stimme😍 Liebe Grüße an Adrian, er könnte aber ruhig mitsingen😉😁
maries musicalwelt maries musicalwelt / 30.05.2018 05:05
Voll cooles Video
DJ Dodo311 LP DJ Dodo311 LP / 30.05.2018 05:03
Kannst du mal ein Medley machen aus den Songs mit den vier Akkorden
Aiyana Aiyana / 30.05.2018 05:03
xD Let it go wird tatsächlich bei mir im Kindi gesungen, erschreckenderweise können die Kinder den kompletten deutschen Text xD und der wird selbstverständlich täglich geträllert, nicht immer mit der zugehörigen Melodie, aber wer braucht die schon xD
Muicalrider 225 Muicalrider 225 / 30.05.2018 05:02
Super Idee. Könnt ihr das vielleicht öfters machen und die Arkorde zeigen?
Theatretrash Theatretrash / 30.05.2018 05:01
Ich kann den Let it go Hass verstehen, aber die Broadway Let it go Version beim Finale liebe ich leider trotzdem viel zu sehr, das Ensemble und das Orchester reißen es raus
Johannes Meier Johannes Meier / 30.05.2018 05:01
Jetzt habt ihr mir die Illusion von einzigartigen Musical Songs genommen.
Krissi Ly Krissi Ly / 30.05.2018 05:01
Sehr interessantes Video. Ich bin selber eine musikalische Null, daher kann ich leider keine weiteren Vorschläge machen. 😅 Aber gerne mehr solcher Videos! 🙂
Michèle Wiehler Michèle Wiehler / 30.05.2018 05:01
Schon Mozart soll gesagt haben, dass es keine Melodie gibt, die nicht schon irgendwo "ver-notet" wurde. Daher frag ich mich gerade, obs nicht sogar sehr schwierig ist, was eigenes zu komponieren, das noch nie jemand zuvor in dieser Abfolge der Töne zusammengestellt hat...
Ich denk mal darüber nach...
Coole Idee, schönes Video👍