Love Never Dies, Fun Facts (Musical ohne Hund und Schwein)

Das Musical „Love Never Dies“ gibt es am letzten April-Wochenende 2020 zum gratis streamen auf YouTube bei The Show Must Go On. Wir wollen euch hier ein paar Fun Facts zu diesem Webber-Musical geben. Adrian kann mit der Fortsetzung des Phantom der Opers übrigens überhaupt nichts anfangen kann. Michel hingegen liebt diese Show, die auf Deutsch „Liebe Stirbt Nie“ heißt. Viel Spaß mit unseren Fun Facts. Euer Adrian & Michel! Mehr von uns, auch hier: Instagram: https://www.instagram.com/redcurtainshow/ Facebook: https://www.facebook.com/redcurtainshow Website: http://redcurtainshow.de/

mofliz mofliz / 09.06.2020 06:10
Ich liebe PdO(von Webber und die 1990 Verfilmung und das Buch von Susan Kay) seit meiner frühesten Kindheit, habe mich immer vor der Fortsetzung gedrückt, weil die Original Geschichte so gut ist... hab mir einmal Love never dies angeschaut und fand die Geschichte sogar ganz nett, aber die Musik finde ich grausam... also was webber da geritten hat ist mir unerklärlich...
LG:-)
Verena La Verena La / 17.05.2020 05:08
Ich liebe es 🤩💛
Thorsten Dörnbach Thorsten Dörnbach / 28.04.2020 04:12
Ich muss sagen die Sache mit den Balladen fand ich im ersten Teil manchmal schlimmer
zoe m zoe m / 27.04.2020 04:02
Ich liebe das Musical 💕🙏
Sarah von Krolock Sarah von Krolock / 26.04.2020 04:10
Ich war am Anfang sehr skeptisch, da Fortsetzungen ja generell immer so ein Thema sind.
Liebe auf den ersten Blick war es nicht. Die Musik hat mich anfangs nicht wirklich fasziniert (die CD mag ich auch heute nicht so gerne. Die DVD-Aufnahme ist um Welten besser) und die Geschichte fand ich irgendwie albern. Mittlerweile ist es allerdings eines meiner Lieblingsmusicals und ich mag es tatsächlich mehr als den ersten Teil (Einfach weil mich Christine im ersten mit ihrer Naivität und "ich bin so süß und unschuldig" so genervt hat).
Je mehr ich mich mit LND auseinandergesetzt habe, desto mehr mochte ich es. Die Charaktere haben viel mehr Tiefe bekommen und die Musik ist bombastisch. Habe es in Hamburg gesehen und bekomme bei der Erinnerung noch Gänsehaut. Eine Schande, dass es von der deutschen Cast keine CD gibt.
Jonas G. Jonas G. / 26.04.2020 04:09
Für ein "Fun Facts" Video leider echt nicht gut. Da habt ihr schon einige bessere gemacht! Es gibt viele auch Lustige Fakten zu dem Stück die ihr nicht erwähnt habt, stattdessen seit ihr viel zu oft und unnötig vom Thema abgekommen. Es gibt alleine über der unterschiedlichen Versionen (London, Sydney, USA, Hamburg) und Weiterentwicklungen des Stücks, sehr viele interessante Fakten! Ich finde, dass eure Videos in letzter zeit immer schwächer werden, leider.
Laugencroissant Laugencroissant / 26.04.2020 04:07
Ich kannte die Phantom Musik schon seit ich klein war, aber habe das Stück erst jetzt im Livestream gesehen. Die Musik ist wirklich sehr schön und nicht ausgelutscht, wie ich befürchtet hatte. Selbes gilt für Love Never Dies. Ein bisschen viel Kitsch vielleicht, aber das muss so. Die Kostüme und das Bühnenbild im Phantom der Oper sind echt atemberaubend. Mit der Musik von Webber ist es ein bisschen wie mit Sondheim, man muss es mögen, aber dann macht es Spaß!
nightingale star nightingale star / 26.04.2020 04:06
Also als Fortsetzung ist die Geschichte mMn wirklich übel. Die Charaktere sind komplett anders dargestellt, weil man auf Teufel komm raus die Dreiecks-Liebesgeschichte einbauen wollte, aber die ganzen Nuancen der Beziehungen zwischen den Charakteren total verschandelt hat. Hm, okay.. also sie soll statt Raoul den Kidnapper und Mörder wählen... machen wir ihn doch zum totalen Versager. Der Kidnapper hat zwar immer noch seine Aggressionsprobleme und Mordtendenzen, droht sogar dem Kind was anzutun, aber hey, sobald er herausfindet, dass er der Vater ist, will er ihm immerhin alles vererben, das ist doch ne gute redemption arc! Oh und Christine tut eigentlich nichts in diesem Stück, sie muss nur zwischen zwei Misogynisten wählen und hat auch kein Problem damit, fremd zu gehen. (Und von Meg wollen wir mal gar nicht sprechen). Man könnt's noch ewig auseinander nehmen, aber zusammengefasst ist die Story einfach totaler Murks, doch ich muss sagen, dass ich die Musik zum Großteil sehr gelungen finde und gerne höre. Und in der gezeigten Melbourne-Produktion war die Cast wirklich der Oberhammer (zB Ben Lewis aber auch der Darsteller von Gustave) und das Bühnenbild und die Kostüme traumhaft! Also irgendwie mag ich das Stück überhaupt nicht, aber die Musik und den Kitsch kann ich trotzdem genießen 😄😄
Insa Plewka Insa Plewka / 26.04.2020 04:04
Ich liebe Love Never dies 💕hat aber auch persönliche Gründe und Phantom von Webber ist sowieso unglaublich toll 😊
Denniii666 Denniii666 / 26.04.2020 04:02
Ich hab es heute morgen auf YouTube angeschaut und ich muss sagen mir gefällt es überhaupt nicht. Das einzig gute war meiner Meinung das Lied Beauty underneath. Ich bin froh dass ich damals nicht nach Hamburg gefahren bin.
vollipur vollipur / 26.04.2020 04:02
Die Story ist teilweise etwas drüber,aber ich finde die Musik gut, habe es mir kurz vor Ende noch in Hamburg angeschaut und war begeistert😃
K.Fou86 K.Fou86 / 26.04.2020 04:01
Ich hatte es als es vor ein paar Jahren nach Hamburg kam zuerst auf YouTube und dann vor Ort angesehen. Beide Male war ich extrem angespannt während dem schauen.

Aber ich wollte nach so viel Zeit dem ganzen nochmal eine Chance geben und habe es bis jetzt noch nicht mal bis zur Hälfte geschafft.
Ich weiß nicht warum, aber ich finde bislang nur den Anfang mit dem Phantom sehr toll gemacht. Der Rest ist zum Einschlafen 🥱 Liegt wahrscheinlich an den vielen melancholischen Songs.
Goldkehlchen20 Goldkehlchen20 / 26.04.2020 04:01
Love Never Dies schaut sich an wie ne ganz ganz schlimme Fanfic XD
vroni. ba vroni. ba / 26.04.2020 04:12
Ich habe es Gestern mit meinen Eltern angesehen und ich weiß nicht, was ich davon halten soll... Mir tat das Phantom im ersten Teil so leid, das er nicht Christin bekommen hat. Also ist der zweite Teil sehr gut, weil er sie ja so mehr oder weniger bekommt. Ich finde es sind zu viele Balladen. Am Anfang war cih voll beeindruckt, als das Phantom auf dem Balkon stand und dann ins Zimmer kam aber irgendwie war die Ballade zu lang. Ich hab aber drei neue coole Lieder gefunden und ich höhr sie schon die ganze Zeit rauf und runter. Diese sind "Till I hear you sing", "The Beauty Underneath" und "Devil Take the Hindmost". Ich liebe sie! (Aber iích liebe sie nur, wenn Rabin Karimloo oder wie auch immer man denschreibt, mitsingt) Bei dem Tod von Christins Tod habe ich mir gedacht, wie lange man mit einem Schuss im Bauch sterben kann...unrealistisch... Also ich weiß nicht, was ich von Love never dies halten soll. Es ist okey denke ich. Mein lieblings Phantom ist btw Rabin Karimloo. Welcher ist eurer?
Pascal 2311 Pascal 2311 / 26.04.2020 04:12
Mein absolutes Lieblings Musical *.*
Alicia257 Alicia257 / 26.04.2020 04:12
Lisa, wenn du meinen Kommentar siehst: du bist der michel und ich der adrian in unserer musicalbeziehung😂
derlilaweisse derlilaweisse / 26.04.2020 04:11
Bin da auch eher bei Adrian. LND ist nicht wirklich meins,die Story ist doch sehr komisch und imo zu langatmig. 2 - 3 gute Songs aber jetzt nichts was die leicht bekloppte Handlung aufwiegen kann. Das "normale " erste Phantom ist super und hatte ein gutes offene Ende. Aber das gute an Kunst ist ja, das es verschiedene Geschmäcker gibt und jeder sich das aussuchen kann was er gucken will.
Rose Jackson Rose Jackson / 26.04.2020 04:11
Habe es noch nie gesehen, aber werde es mir jetzt auf YouTube angucken 😇💕und hoffe irgendwann live
Klette the Cosplayer Klette the Cosplayer / 26.04.2020 04:10
Ich fands schade das es nicht die neue fassung ist, ich find die neue version von wo die schönheit sich verbirgt und die straßen von cony island viel schöner
Mike Cramer Mike Cramer / 26.04.2020 04:10
Ich find‘s super. Seit der Premiere in London hat es sich vor allem von der Inszenierung und vom Bühnenbild sehr weiterentwickelt. Das Phantom heißt übrigens Mister Y wegen „Mystery“. Eher einer von den schlechteren Einfälle...