Red Curtain Show-Anekdoten (Musicals, Cola & Zahnärzte)

Seit über 3 Jahren machen wir jetzt dieses YouTube 😉 In dieser Zeit haben sich viele lustige Geschichten angesammelt, die es aber in kein anderes Red Curtain Show-Video geschafft haben. Deshalb hier eine Zusammenfassung verschiedener Geschichten, die wir erlebt haben. Im Musical, Backstage oder beim Drehen unserer Videos. Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns auf viele weitere Begegnungen mit euch!

swissmcbear swissmcbear / 17.02.2020 02:09
Ich hab schon einige Anekdötchen erlebt. Das schönste Anekdötchen war am 17. September 2006 an der Elisabeth-Dernière in Stuttgart während der Dernièrenparty. Ja, ich geb’s zu, ich war ohne Einladung an der Party 😆, aber es war toll. Zuerst wurde ich von nem bekannten Musicaldarsteller, dem es wohl sehr warm war, er tanzte jedenfalls oben ohne rum, ziemlich heftig angetanzt. Als dann das Elisabeth-Cast auch auf der Party auftauchte, stürzte sich Pia Douwes auf mich, busselte mich ab und textete mich auf Holländisch voll, bis sie gemerkt hat, dass sie mich mit jemand anderem verwechselt hat. Wenn ich jetzt Pia sehe, lachen wir immer noch über diese Anekdote.
KunstTurner17 KunstTurner17 / 03.02.2020 02:04
Zu gut Adrian... ich zähle auch immer die Scheinwerfer und Movingheads 😂🙈
Gandas24 Gandas24 / 02.02.2020 02:07
Also ich höre Memory bei dem Instrumentalteil von California Dreaming raus... bei Minute 1.17 ...ganz ehrlich das klingt zumindest verdächtig ähnlich 😜

https://youtu.be/mpoLgtJ0kPQ
Lenabbb Lenabbb / 02.02.2020 02:12
Ich sag das schon mein Leben lang mit Memory und hello again und niemand glaubt mir! Danke Leute hahaha😂
M B M B / 02.02.2020 02:12
Bei unserem Stadttheater gabs im Sommer so einen Tag der offenen Tür, es wurden solche backstage Führungen angeboten die halt alle 15 Minuten gemacht wurden. Wir standen draußen, auf einmal kam eine größere Menschengruppe die auf die stagedoor zugegangen sind. Wir gingen davon aus, dass das nun so eine Führung sei und haben uns ganz unauffällig einfach angeschlossen. Also sind wir mit ins Theater, auf einmal wurde unsere Gruppe in einen Probensaal geführt, alle haben sich hingesetzt und sich von einem Stapel Liedblätter genommen. Da wurde uns dann bewusst: wir sind hier nicht bei der backstage Führung, sondern haben uns aus Versehen in irgendeine Chorprobe reingeschlichen 😂 Sind dann ganz schnell geflüchtet.
Mike Cramer Mike Cramer / 02.02.2020 02:11
2010 gab es für ein paar Wochen im London Barbican Theatre eine Jubiläumsvorführung von Les Miserables. Ich hatte eine Karte ergattert und war begeistert. Insbesondere von der Fantine Darstellerin Madalena Alberto. Am nächsten Tag gab es bei Dress Circle, dem Musical-Laden auf der Upper St. Martins Lane, den es leider nicht mehr gibt., eine Autogrammstunde, mit Alain Boublil, Claude-Michel Schönberg und den Hauptdarstellern. Und während ich so wartete, habe ich mir überlegt, dass ich der Fantine-Darstellerin ein Kompliment mache. Ich wollte ihr sagen, dass ich sie gestern als Fantine gesehen habe und restlos begeistert war. Leider bin ich mit den ganzen französischen Frauennamen etwas durcheinander gekommen und zur gesagt: Yesterday evening, I saw you as Eponine. Und sie sagte sichtlich pickiert, dass das wohl schlecht möglich gewesen wäre, denn sie hätte Fantine gespielt. Ich hab dann nur noch gesehen, dass ich den Ort so schnell wie möglich verlasse.
MaxPopcorn Meerie MaxPopcorn Meerie / 02.02.2020 02:11
Jetzt muss ich immer wenn ich Fritz Kola seh an euch denken! Echt gutes Video 😂😂
Musicalfreak Musicalfreak / 02.02.2020 02:10
Mein Freund schläft bei langweiligen Stellen im Musical immer ein. Und ich muss aufpassen das er ja nicht zum Schnarchen anfängt.
F-W Pucher F-W Pucher / 02.02.2020 02:10
Ich hab mich bei BODYGUARD in Wien so gelangweilt, dass ich meinen persönlichen Rekord bei CANDY CRUSH spielen aufgestellt hab.
Martina _wills_wissen Martina _wills_wissen / 02.02.2020 02:09
Sonntagmorgen mit Kaffee im Bett und Euer neues Video, besser geht‘s nicht 😊.
Red Curtain Show Red Curtain Show / 02.02.2020 02:09
Welche lustigen Anekdoten habt ihr schon rund um Musicals erlebt?