Die Musical-Filme 2021: Von Dear Evan Hansen bis Diana.

Welche Leidenschaft kommt direkt nach einem Musical-Besuch? Richtig: Einen Musical-Film im Kino oder auf Netflix und Co schauen. Und da stehen in den nächsten Monaten viele Highlights an: Diana auf Netflix, Dear Evan Hansen im Kino, die Neuverfilmung von West Side Story, In The Heights, das langersehnte WICKED Movie und und und. Wann welche Musical-Verfilmung erscheinen soll und unsere Prognose ob diese Versionen auch was taugen, erfahrt ihr hier in unserem Video. Mehr von uns, auch hier: Instagram: https://www.instagram.com/redcurtainshow/ Facebook: https://www.facebook.com/redcurtainshow Website: http://redcurtainshow.de/

Daniel Siller Daniel Siller / 05.05.2021 05:10
Freu mich mega auf Dear Evan Hansen...wollten drei mal am Broadway hin und haben nie Tickets bekommen..waren dann stattdessen in Come From Away, Wicked und Frozen...daher auch mega dass 2/3 auch noch verfilmt werden und Frozen ziehn wir uns dann in Hamburg noch mal rein :D ich würde ja gerne Kinky Boots verfilmt sehen :)
Lino Musikalich Lino Musikalich / 27.04.2021 04:12
kommt Dear Evan Hansen mal nach Deutschland (als Show)? Die Firmen sollen das mal machen.
Veronika T Veronika T / 24.03.2021 03:11
Am liebsten mag ich abgefilmte sachen, deshalb freue ich mich auf Come from away! Aber Jamie und Wicked schaue ich mir trotzdem an! Ich finde nur, das Ben Platt etwas zu alt ist für Evan? Aber egal! Wird bestimmt trotzdem gut!
Story Teller Story Teller / 22.03.2021 03:07
Ich freue mich auf Everybody's talking about Jamie 😍
Laugencroissant Laugencroissant / 22.03.2021 03:04
Über Come From Away freue ich mich richtig!! Wusste gar nicht, dass das geplant war. Hoffentlich klappt es!
Musical Leon Musical Leon / 22.03.2021 03:08
Könnt ihr bitte demnächst vielleicht ein fun fact Video zu Rebecca machen?
leoswonderland leoswonderland / 22.03.2021 03:06
Ich freue mich so sehr auf In The Heights 🥰 Kommt jetzt übrigens schon ne Woche eher in den USA - mal schauen, ob sich das auch auf den Deutschlandrelease auswirkt. Ich freue mich aber auch auf "Tick, Tick...BOOM!" - der soll ja dieses Jahr auf Netflix anlaufen und klingt auch sehr vielversprechend (Lin-Manuel Miranda führt Regie😉). Ich mag eigentlich beide Filmvarianten, also Proshots und Spielfilme, ganz gern. Würde mir aber wünschen, dass auch in den Spielfilmen mehr Musicaldarsteller/innen gecastet werden und nicht einfach bekannte Schauspieler/innen, weil man denkt, damit die Einnahmen in die Höhe pushen zu können🥴
Ravenclaw Häschen Ravenclaw Häschen / 22.03.2021 03:02
Von der Bühne habe ich am liebsten. Ein richtigen Film finde ich aber auch reizvoll.

Ich würde mir ja mal einen Tanz der Vampire Film wünschen. Der alte Schinken von 1967 ist ja doch schon etwas älter. Einfach nochmal neu abgedreht und dann als Fusion zwischen dem alten Film und dem Musical. Wichtig wäre nur dass man Polanski mit in die Produktion holt oder sich zumindest an ihn hält. Nicht dass sich die Broadway Katastrophe wiederholt nur eben als Film...😂
F-W Pucher F-W Pucher / 21.03.2021 03:06
Also ich freu mich auf „JAMIE“. Nachdem ich die Aufzeichnung der Bühnenversion gesehen hab, konnte ich das Stück 2020 vor dem Lockdown noch LIVE auf Londons Bühne erleben. Den Trailer hab ich bereits gesehen und bin schon sehr gespannt darauf. Generell mag ich es sehr, wenn die Theaterversion aufgezeichnet werden. Leider gab es von „SCHIKANEDER“ keine Aufzeichnung. Schade um dieses schöne Stück.
JustdifferentKr JustdifferentKr / 21.03.2021 03:04
Diana lohnt sich alleine schon für Jeanna de Waal. Sie ist eine so unfassbar tolle Darstellerin und super lieb an der SD. Sie kann übrigens sogar Deutsch ;)
Daniel Richter Daniel Richter / 21.03.2021 03:03
ich freue mich total auf Dear Evan Hansen, verstehe aber nicht, warum nicht einfach Rachel Bay Jones als Heidi Hanson gecastet wurde
Clara Oswald Clara Oswald / 21.03.2021 03:01
Ich freu mich auf In the Heights und eigentlich hatte ich mich auch auf Wicked gefreut aber jetzt wo ich weiß dass Dove Cameron mitspielt nicht mehr ( vielleicht gefällt es mir ja trotzdem )
Bea G Bea G / 21.03.2021 03:01
Ich freu mich besonders auf wicked und come from away 😌 ich finde beides gut, von der bühne abgefilmt wie in miss Saigon oder elisabeth ist toll wenn man die nie live gesehen hat und man kann es sich ganz oft anschauen, aber richtig verfilmt, so wie Le Miserables und sweeney todd gefällt mir auch gut
Susan S. Susan S. / 21.03.2021 03:11
Falls ihr da mal Lust drauf habt, könntet ihr ja vielleicht mal etwas über diese Rebecca am Broadway Geschichte recherchieren und ein Video dazu machen. Man macht sich ja wirklich keine Vorstellung davon, was da wirklich alles passiert ist. Glaubt mir, es lohnt sich :-D
Musical aus Leidenschaft Musical aus Leidenschaft / 21.03.2021 03:10
Also ich freue mich auf Mamma Mia 3, soll den Gerüchten nach 2023 kommen aber Judy Craymer hat noch nichts gesagt aber es sieht so aus als würde es kommen 🥰
Ich freue mich sehr auf Diana, es klingt sehr interessant. In the heights interessiert mich nicht so, in dem Trailer sehen die tanzparts so Bollywoodmäßig aus und ich mag kein Bollywood 😂😆 Ich bin soooo auf Jamie gespannt, ich habe es leider nicht gesehen und bin so gespannt auf den Film 😍 Ich bin sehr kritisch was mit Ariana Grande angeht, ich kann sie mir nämlich gar nicht als Elphaba vorstellen 😂

Zur Frage von Adrian: Ich mag beides. Allerdings ist bei den Musicalverfilmungen so, dass sie immer so viel ändern und die meisten Schauspieler sind keine Sänger. Aber trotzdem sind manche echt gut (z.b. Meryl Streep oder Amanda Seyfried bei Mamma Mia 1/2). Doch bei Das Phantom der Oper ist echt schlimm. Schlimm wie sie mein Lieblingsmusical verschlimmverbessern haha. Deswegen wünsche ich mir eine neuverfilmung 😊 Aber wir sind ja nicht auf nen Wunschkonzert 😂 aufgenommen auf der Bühne ist echt cool. I am from austria z.b. oder Mozart! Aber beides ist echt cool 😊
Merle Korzonnek Merle Korzonnek / 21.03.2021 03:10
Super Video :-). Ich freue mich sehr auf Jamie und Wicked. Es ist besser wenn man es von der Bühne abfilmt, weil dann hat man das Theatergefühl und man ist mitten drin und wenn die es mit Publikum im Saal filmen noch besser.
Balu-Kanal Balu-Kanal / 21.03.2021 03:09
Dove Cameron is das Mädel mit den großen Lippen aus den drei "Descandants"-Filmen... :P
Balu-Kanal Balu-Kanal / 21.03.2021 03:09
"dass die das denen, die das am Westend spielen, nicht zutrauen." - Musical-Filme werden mit Film-Stars, statt dem Theater-Cast, besetzt, um auch Theaterfremde für den Film zu locken, weil eben die großen Hollywood-Stars mitspielen.
Julia S. Julia S. / 21.03.2021 03:09
Ich freue mich auf "In the Heights" Die Ausschnitte die man schon sehen konnte waren so toll. :)
Kha Ji Kha Ji / 21.03.2021 03:09
Unterstützungskommentar vorab :)