Review zum Zeppelin-Musical. Ja, wir waren erneut in Füssen…

Wir sind Mal wieder ins Festspielhaus Neuschwanstein gefahren. Nicht, um erneut Ludwig2 zu sehen… Diesmal ging es um das neue Zeppelin-Musical. Wir haben das Musical von Ralph Siegel über die Geschichte der Hindenburg gesehen. Ob wir vom Zeppelin-Musical so enttäuscht waren wir von Ludwig2, oder ob uns das neue Musical in Füssen sogar gefallen hat, sehr ihr hier in unserer Review.

HuberSeppJr HuberSeppJr / 18.11.2021 11:06
Boah Leute, ganz echt: 16 Minuten Film, davon 5 Minuten Nutzinformation und 11 Minuten Rumgehampel. War fast nicht zum Aushalten.
Planes_Fabi Planes_Fabi / 17.11.2021 11:09
Ich dachte bis vor Kurzem Adrian und Michel seien einfach zwei nette Kerle, die gern ins Musical gehen und darüber berichten. Wenn man mehr recherchiert findet man heraus, dass sie ziemlich in verschiedene Unternehmen verstrickt sind, die im Bereich Musicals zutun haben und scheinbar ebenfalls Veranstalter von Musicals sind. Bitte hier um Aufklärung der beiden Herren Duprey
Lyserg Säure Lyserg Säure / 15.11.2021 11:03
konsti hat dirigiert als würde er einen nagel in die wand schlagen 😂 hatte die ehre mal bei ihm u.a. die grundlagen des drigierens zu lernen. sehr leidenschaftlicher, geiler typ! grüße, falls du das zufällig lesen solltest 🤣✌️

und btw gutes, sehr unterhaltsames review wie immer. macht bitte einfach ewig so weiter!
Norbert Ufermann Norbert Ufermann / 14.11.2021 11:04
Ich habe eine Coronaversion gesehen. Leider hat mir die Inszenierung nicht gefallen. Das Stück hat mich nicht berührt, weil vieles auf der großen Bühne einfach verpufft. Ich war am Wochenende im Friedrichstadtpalast und habe gesehen, was man alles mit einer großen Bühne veranstalten kann. Incl. einem Orchester auf der Bühne, großen hochauflösenden Projektionen und einem Wasserbecken. Mir hat sich nicht erschlossen wie ein Zeppelin aufgebaut ist. Es haben kleine Räume gefehlt. Es fehlte der Rote Faden in der Story. „Ich hab gelebt …“ von Patrick Stanke war für mich die stärkste Nummer des Abends.
Evi e Evi e / 14.11.2021 11:03
❤️
Sanja Sun Sanja Sun / 14.11.2021 11:11
Also ich fand das Musical toll!! Natürlich sind 4 Stunden sehr lang aber ich fand die Story mega interessant und die Lieder waren hammer!! Außerdem ist es auch eine wahnsinns Cast!🤭🎶
Susanne Krabbes Susanne Krabbes / 14.11.2021 11:11
Also ich gehe da komplett mit eurer Review mit....meine Meinung ist auch,dass man aus diesem Stück mehrere machen könnte(Besonders das Leben Zeppelins und Hindenburgdrama einzeln).Ralf Siegel wollte eindeutig zuuu viel.Jeder einzelnen Personengruppe eine Story und einen Einzelsong zu geben,hat mich irgendwann echt gestört auch wenn jedes Lied seinen Reiz hat.Auch sollte man mal zu bedenken geben, dass das Publikum in Füssen nicht einheitlich Englisch versteht (ich zähle nicht darunter)und daher sollte man die englischen Songparts auch übersetzen oder weg lassen.Dieses Denglisch war jedenfalls auch teilweise anstrengend.
Merle Korzonnek Merle Korzonnek / 14.11.2021 11:11
Super Video :-)
Burro1352008 Burro1352008 / 14.11.2021 11:11
Die Nicht-Corona-Version ist nochmal ne Stunde länger 🤣. Ich werd es mir gerne anschauen. Ich steh auf die Musicals von vor 20 Jahren inkl. Uwe Kröger
LolaMarie LolaMarie / 14.11.2021 11:10
Moin Jungs😊 Danke für die Review, nach der von Ludwig hatte ich ja jetzt schon wieder n bisschen schiss dass ihr uns zerreisst🙈😂 Aber ich kann eure Sicht nachvollziehen😁😂 Grüßle aus Füssen☺
RoterStier100 RoterStier100 / 14.11.2021 11:10
Eigentliche Dauer 4 Stunden mit Pause.
Red Curtain Show Red Curtain Show / 14.11.2021 11:09
Habt ihr das Zeppelin-Musical schon erlebt? Und wie hat es euch gefallen?