TOP 5 der schrecklichsten Songs aus Lieblings-Musicals

Jeder kennt einen: Diesen einen Song in einem eigentlich tollen Musical, den wir nicht leiden können. Wir haben euch gefragt, welche Musicalsongs ihr da so im Kopf habt und hier kommt eure Top5. Wo wohl das Musical „Tanz der Vampire“ landen wird... ;) Viel Spaß mit unserem Musical-Video! Euer Adrian und Michel. Folgt uns gerne auch hier für noch mehr Musical-Spaß Insta: https://www.instagram.com/redcurtainshow/ Facebook: https://www.facebook.com/redcurtainshow Website: http://redcurtainshow.de/

Moni We Moni We / 24.04.2021 04:09
Aus Tanz der Vampire ist mein *klick klick* "Eine schöne Tochter ist ein Segen"
Lilli A Lilli A / 17.12.2020 12:11
Boote in der Nacht mag ich eigentlich, aber was ich nicht ab kann ist bathing beauty aus love never dies und Knoblauch 😅 Die Hippie Familie aus Mozart mag ich auch nicht 😂
Zoe Leitermann-Conniffe Zoe Leitermann-Conniffe / 14.12.2020 12:08
Zum Glück hab ich keine Hass Songs in meinen 3 liebsten Musicals💗Ich liebe Knoblauch ich finds richtig episch😂und für Sarah lieb ich auch total
marie marie / 14.12.2020 12:07
Eine schöne Tochter ist ein Segen 🙄🙄so schlimm
Lerrom Morrel Lerrom Morrel / 14.12.2020 12:08
Platz 1 verstehe ich auch nicht 😆
Die Hasslieder, die mir spontan einfallen sind der Prinz ist fort aus Mozart und schöner Schein aus Graf von Monte Christo. Finde diese Lieder einfach nur schleppend und langweilig... 😅 (gehört auch in die Kategorie "die Nebenrolle hat noch ein Lied gebraucht" 😆)
Anastasia Artamonow Anastasia Artamonow / 14.12.2020 12:02
Für Sarah haben die ganzen Musicaldarsteller geschrieben. 😂 jeder Mann hat für Sarah im Repertoire und alle anderen haben es viel zu oft gehört.. 😅
Florian Olech Florian Olech / 13.12.2020 12:11
Bei " Carpe noctem" aus tanz der vampire könnte ich weiter klicken, aber sonst ist tanz der vampire geil.
Annka Schu Annka Schu / 13.12.2020 12:07
Bei Rebecca find ich Ehrlichkeit & Vertrauen viel schlimmer 😂 Eine Hand wäscht dir andre Hand mag ich total 😅😅 Aber ich find Favell auch insgesamt einfach cool.
Bei dem Tarzan Song bin ich aber dabei.

Also Wechselbalg find ich eigentlich gut.
Boote in der Nacht find ich auch ganz furchtbar. Und dazu gehört ja leider auch Nichts ist schwer.
Hass ist jetzt nicht mein Lieblingslied aber so schlimm auch nicht.
Knoblauch find ich mega witzig.
Für Sarah ist mein absolutes Hasslied 😂😂😂 also ich bin kein TdV-Fan. Aber ich find das Schlimme an Für Sarah ist, dass Alfred sie dich gar nicht wirklich kennt und dieses riesen Lied sind und dann ändert er NICHTS!!! Also ich find es nur völlig überzogen und überdramatisch und ganz ganz furchtbar. Aber ich versteh den TdV-Hype eh nicht 😂
Spacehootle * Spacehootle * / 13.12.2020 12:06
Mein Lieblings-Hass-Song aus Rebecca ist "Stärke einer liebenden Frau" Den überleb ich jeweils nur dank den Kerstin Ibald Bonuspunkten.
Max Batz Max Batz / 13.12.2020 12:04
Mein Versuch zu erklären, warum "Für Sarah" auf Platz 1 gelandet ist (sogar noch hinter "Boote in der Nacht").
"Für Sarah" ist das in "Tanz der Vampire", was (für Michel) ähnlich zu "Boote in der Nacht" in "Elisabeth" ist. "Für Sarah" trägt wenig zur Story bei, es ist noch eine Ballade, die es dramaturgisch nicht zwangsläufig bräuchte - man weiß, dass Alfred Sarah liebt u.a. durch "Draußen ist Freiheit". Ich könnte mir vorstellen, dass es bei vielen unter die Kategorie "Wir schreiben einem Nebencharakter noch einen Song, damit er einen singen kann" (ob Alfred ein Nebencharakter ist, darüber kann man diskutieren). Die Notenwerte in "Boote in der Nacht" bieten mehr Abwechslung als in "Für Sarah". Wenn ich eine Tonspur hinzufügen könnte, würde "Für Sarah" wahrscheinlich so oder so ähnlich klingen. "da da daa, da da daa da da daa da da da da da da da d da daa". Es wiederholt sich immer und immer und immer wieder - ist bei "Boote in der Nacht" ganz ähnlich, das will ich gar nicht abstreiten. Da bleibt es jedoch auf der gleichen Tonhöhe, was sehr zu einer Schlaflied-Stimmung führt. Dennoch mit "Boote in der Nacht" wird ein Bogen gespannt vom Anfang von "Nichts ist schwer". Man sieht/hört, wie die Hoffnung, die Elisabeth und Franz-Joseph am Anfang hatte, zerschlagen wurde. Sie hatten gehofft, dass die Ehe glücklich wird und gegenseitiges Verständnis herrscht, was (leider) nicht der Fall war. So einen Bogen hat man bei "Für Sarah" nicht, es ist da, damit es da ist. "Für Sarah" erfüllt kaum eine Funktion, was manche als schade empfinden. Man könnte das Lied ein wenig zügiger spielen, dann hätte es wenigstens einen beschwingten "Fülleffekt" - vielleicht haben sie bei der Uraufführung Zeit gebraucht für den Umbau.
Jakob Preußer Jakob Preußer / 13.12.2020 12:01
Ich finde Lovely Ladies aus Les Mis ja ganz schlimm...
Eszter Eszter / 13.12.2020 12:12
Für mich sind es eindeutig "Ehrlichkeit und Vertrauen" aus Rebecca und "No Way to Stop It" aus The Sound of Music 🙉
mit "Mama, wo bist du" bin ich völlig einverstanden - kann dabei sein, muss aber wirklich nicht; "Boote in der Nacht" ist aber eins meiner absoluten Lieblingssongs aus Elisabeth (kann nichts machen, bin ein FJ-fan🙈), es ist wunderschön, mich stört auch nicht dass es so.. "eintönig" ist (haben B&B mit The Winner Takes It All auch gemacht, ist dennoch ein geiler Song😊) TdV fan bin ich nicht, aber "Für Sarah" find ich mega schön
Friedel88tdf Friedel88tdf / 13.12.2020 12:12
"Sein Sie nicht so deutsch" ist grooooßartig! 😍
Joy Joy / 13.12.2020 12:11
Adrian, was ist mit dem Kifferlied aus Ntn? Da hab ich ja fest mit gerechnet in deiner Liste😂
Leo Walker Leo Walker / 13.12.2020 12:11
Das Lied aus Tarzan heißt "Warum? Wieso?" und war lange Zeit einer meiner Lieblingssongs. Für mich ist "Für Sarah" ein so schönes Lied, da finde ich "die Gruft" schon um einiges nerviger
Ines K Ines K / 13.12.2020 12:10
OK, Platz 1 verstehe ich auch nicht :-) Bei mir ist das "Not allowed to love" aus Bat out of hell... is mir zu blöd... und auch "In the land of the pig the butcher is king"... wobei da verstehe ich noch, warum es im Musical drin ist und es hat auch ordentlich "wums", aber ich überspringe das jeeedes Mal auf der CD :-)
Lenabbb Lenabbb / 13.12.2020 12:10
Also bei Boote in der Nacht muss ich ein Veto einlegen. (Bei Hass eigentlich auch aber ok das lasse ich euch 😁)
Das ist so unfassbar traurig und der perfekte Kontrast zu „nichts ist schwer“ im Akt 1, als beide noch voller Hoffnung sind auf ihr gemeinsames Leben und in Boote sind sie gescheitert an der Ehe, am Leben und sie ist eine gebrochene Person, besonders nach Rudolfs Suizid... also ich finde, das Stück braucht dieses Lied. Für mich rundet das perfekt ab, was das Stück eigentlich ist. Man geht (beim ersten Mal) rein und erwartet geprägt durch die Sissi-Filme diese kitschige Romantik und erlebt dann, dass es so eben überhaupt nicht ist. Mich rührt das zu Tränen! 😇
Merle Korzonnek Merle Korzonnek / 13.12.2020 12:10
Super tolles Video :-). Ich mag den Song "Für Sarah" gerne. Aber welchenSong ich nicht mag ist "Im Schweineland ist der Metzger der King" aus Bat out of Hell.
LaSo 20 LaSo 20 / 13.12.2020 12:10
No way 😂 'Für Sarah' ist doch so schön, da fallen mir bei TdV echt langweiligere Lieder ein, 'Die Gruft' zum Beispiel
Nic G. Nic G. / 13.12.2020 12:10
Musste grad laut loslachen, als ich Platz 1 gehört habe. 😂 Yess! Kann ich sehr gut verstehen, nicht, weil der Song an sich "mies" wäre, aber es ist so ein Anticlimax... man hat es durch die unvermeidbare totale Finsternis geschafft, nimmt dann mit dem Nightmare richtig Fahrt auf...und fährt dann mit Sarah ungebremst gegen die Betonwand...😆 Ich drück dann auch sehr oft den geistigen FFW Knopf. Dafür freu ich mich aber doppelt auf das Ende vom Lied... weil es dann endlich weitergeht 😄 aber auch, weil es sich dann doch wieder toll anhört, wenn der richtige Alfred die letzten Töne rausschmettert. 😁